Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.english version

Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen
WME 980 CN
Wetterfeste Mikrofoneinheit
Produktbild WME 980 CN
  • Bezugsschalleinfallsrichtung horizontal zur Mikrofonachse
  • 20 Hz bis 20 kHz
  • 15 dBA bis 149 dB
  • Lemo® ERD.2S.306
  • Versorgungsspannung: 6 bis 25 V DC
  • Fernkalibrierung mit elektrostatischem Aktuator

Wetterfeste Mikrofoneinheit WME 980 CN

Beschreibung

Die WME 980 CN ist eine wetterfeste Mikrofoneinheit für die dauerhafte Lärmüberwachung im Freien sowie die stationäre oder ortsveränderliche Überwachung von Verkehrslärm ua.. Ihr Gehäuse besteht aus Edelstahl und ist mit Vogelabweiser, Windschutz und Regenschutz ausgestattet. Im Gehäuse befinden sich leicht auswechselbare Trockenbeutel mit Silika-Gel und ein leicht auswechselbarer Trockenadapter TA 202 mit Feuchtigkeits-Indikatorfenster ist Bestandteil des Messmikrofons.

Zur Befestigung dient ein 1,5“ Anschlussgewinde, an das auch ein Stativadapter angeschraubt werden kann. Der Anschluss-Steckverbinder befindet sich geschützt an der Unterseite des Gehäuserohres. Die wetterfeste Mikrofoneinheit kann mit üblichen Schallkalibratoren kalibriert werden. Zur Fernkalibrierung ist sie mit einem fernschaltbaren Kalibriergenerator ausgestattet, der über eine elektrostatische Vorsatzelektrode ein Kalibriersignal mit 1 kHz einspeist. Im Gerät befinden sich Schalter für einen Kabeltreiber und eine Mikrofonheizung, die einer möglichen Kondensation unter extremen klimatischen Bedingungen vorbeugt. Die wetterfeste Mikrofoneinheit ist für Schallpegelmessgeräte der Klasse 1 nach IEC 61672 geeignet.